Über uns

Die Firma Mack Elektronik wurde 1983 im schwäbischen Pliezhausen von Herrn Helmut Mack als Einzelfirma gegründet. Von Beginn an liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung kundenspezifischer, automatischer Testsysteme und Akkupacks.

In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern von Batterien z.B. VARTA wurde das leistungsfähige, modular aufgebaute Batterietestsystem ACCUTRONIC entwickelt. Im Bereich
der modularen Funktionstestsysteme wurde die TESSY entwickelt, die insbesondere bei der Firma BOSCH zum Prüfen von Baugruppen erfolgreich eingesetzt wird. Eine Kombination aus Batterietester und Funktionstester wird z.B. von der Firma SANYO-ENERGY zum Prüfen von Handybatterien am laufenden Fertigungsband eingesetzt.

Nachdem die Firma Mack Elektronik kontinuierlich gewachsen ist, folgte im Jahr 1994 ein Umzug in grössere Geschäftsräume nach Reutlingen in die Charlottenstraße 91.

 

Mit Kompetenz, Flexibilität und schwäbischen Fleiss haben wir uns einen Namen als Spezialist für kundenspezifische Testsysteme und Akkupacks erworben.

 

Die mittlerweile wieder knapp gewordenen Platzverhältnisse in der Charlottenstraße sorgten erneut für einen Umzug in größere Geschäftsräume.  Die Firma zog nun an Ihren heutigen Standort, in das Industriegebiet In Laisen.

 

Im Jahr 2010 wurde die Firma aufgrund der Nachfolgeregelung und der Sicherung des Geschäftsbetriebes für die Zukunft in die Firma Mack Electronic Systems GmbH umgewandelt, sowie eine neue Geschäftsführung eingesetzt. Das Team wurde verstärkt und das Portfolio um neue Produkte ergänzt.

 

 

Ansprechpartner

Lothar Dürr, Geschäftsführer

 

Timo Dürr, Geschäftsführer

 

Iris Tröster, Administration